31. März 2015

Praxishilfe für betriebliche Datenschutzbeauftragte veröffentlicht

Die Stiftung Datenschutz hat vor kurzem eine Praxishilfe für den Datenschutz in der betrieblichen Praxis veröffentlicht. Der Inhalt der neuen Broschüre “Was müssen Beschäftigte unbedingt über den Datenschutz wissen? – Eine Handreichung für Beschäftigte in kleinen und mittelständischen Unternehmen”, ist abgestimmt mit Datenschutzaufsichtsbehörden, Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertretungen und dem Berufsverband der Datenschutzbeauftragten und kann auf der Homepage der Stiftung Datenschutz heruntergeladen werden. 

Anlass für die neue Broschüre war u.a., dass den betrieblichen Datenschutzbeauftragten in kleineren und mittleren Unternehmen oft nicht die gesetzlich geforderten Ressourcen zur Schulung der Beschäftigten zur Verfügung stehen. „Unternehmen wollen datenschutzkonform handeln. Dafür müssen ihre Beschäftigten sich mit dem Datenschutz zumindest grundsätzlich auskennen. Erste Hilfe für besseren Datenschutz im Mittelstand und in kleinen Betrieben soll unsere neue Broschüre leisten“, sagt Stiftungsvorstand Frederick Richter zur Veröffentlichung der Praxishilfe.

Alle Beschäftigten eines Unternehmens sollten sich mit den Kernpflichten des Datenschutzes auskennen. Die neue Broschüre vermittelt notwendige Hintergründe dafür.

Die Broschüre können Sie online herunterladbar unter: https://stiftungdatenschutz.org/datenschutz-im-betrieb

 

Newsletter

Bleiben Sie immer up to date in Sachen Datenschutz!