14. November 2016

Zahlen und Fakten: Datenschutzgrundverordnung

Die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) rückt allmählich in greifbare Nähe: In Kraft treten soll sie im Mai 2018 und ersetzt damit die seit 1995 geltende EU-Datenschutzrichtlinie mit dem Ziel, das Datenschutzniveau innerhalb der EU anzugleichen und die Rechte der Betroffenen stärker zu schützen. Aufgrund der sich daraus ergebenden weitreichenden Änderungen müssen sich Unternehmen, Bürger und Behörden auf die neuen Regelungen einstellen.

datenschutz_infografik_ft

Wenn Sie mehr über die Datenschutzgrundverordnung erfahren wollen und auf was sich Unternehmen einstellen müssen, lesen Sie unsere Beitragsreihe zur DSGVO:

DSGVO: „Gut Ding will Weile haben“

Zukunft „Datenschutz-Folgenabschätzung?“

Das Bundesdatenschutzgesetz: Aus alt mach neu? 

Scoring nach der DSGVO – Anpassungsbedarf für Unternehmen?

How to: Videoüberwachung nach den neuen EU-Datenschutzregeln

Binding Corporate Rule: Durch Trump und die DSGVO wieder hochaktuell?!  

Benötigen Sie Beratung bei der rechtskonformen Implementierung der neuen Regelungen? Erfahren Sie hier mehr über unsere Leistungen: 

Fit für Datenschutzgrundverordnung

 

Newsletter

Bleiben Sie immer up to date in Sachen Datenschutz!