Mobilität

Die fortschreitende Digitalisierung und Vernetzung verändert auch die Geschäftsmodelle in der Mobilitätsbranche: Autos und andere Fahrzeuge werden zu „Smartphones auf Rädern“. Unser erfahrenes Team aus IT- und Rechtsexperten steht Ihnen bei Fragen zum Datenschutz jederzeit zur Verfügung!

Vorteile bei ISiCO

  • Erfahrung: Langjährige Betreuung von Unternehmen aus der Mobilitätsbranche
  • Neue Wege: Wir garantieren eine praxisorientierte Herangehensweise und maßgeschneiderte Lösungen
  • Expertise: Hochspezialisierte und erfahrene Rechts- und IT-Sicherheitsberater mit ausgewiesener Expertise
  • Standorte in ganz Deutschland:Berlin, Düsseldorf und München; internationale Beratung

Aus Mobilität wird E-Mobilität: Die Digitalisierung des Mobilitätssektors wirkt sich nicht nur auf das reine Fahrerlebnis aus, sondern sorgt für einen besseren Verkehrsfluss, geringeren Kraftstoff- bzw. Energieverbrauch, für mehr Sicherheit für die Insassen und vor allem auch für eine niedrigere Umweltbelastung. Insbesondere Verkehrsbetriebe und Car-Sharing-Anbieter zählen zu den Profiteuren dieser Entwicklung. Demgegenüber stehen jedoch auch erhebliche Sicherheitsrisiken und neue Möglichkeiten für Hacker, was besonders in Zeiten von Connected Cars und im Bereich des autonomen Fahrens zu lebensgefährlichen Situationen führen kann.

Eine weitere Herausforderung besteht darin, dass nunmehr auch Automobilhersteller und Automobilzulieferer auf die Erhebung und Auswertung von personenbezogenen Daten angewiesen sind, um Ihre Angebote optimieren zu können. Sie sind nämlich nicht mehr bloß Fahrzeughersteller, sondern auch Anbieter von Assistenz- und Infotainment-Systemen oder auch Versicherungen.

Mobilkonzerne dürfen daher Ihre datenschutzrechtlichen Pflichten nicht aus dem Blick verlieren. Insbesondere die Informationspflichten sind hierbei von besonderer Bedeutung: Wie funktioniert die Messung von Müdigkeitserscheinungen im Auto? Werden meine Daten pseudonymisiert oder sogar anonymisiert? An wen werden meine Daten übermittelt? Dies sind Fragen, die Unternehmen beantworten müssen. Wir unterstützen Sie bei der Erfüllung Ihrer umfassenden Transparenzpflichten und der Umsetzung Ihres Tech-Geschäftsmodells.

Besondere Herausforderungen in der Mobilitäts- und Automotivebranche:

  • Rechtfertigung: Wie kann die Erstellung von sekundengenauen Bewegungsprofilen (etwa beim Carsharing) gerechtfertigt werden?
  • Verantwortlichkeiten: Wer ist verantwortlich für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten?
  • Umsetzung von Datenschutz durch Technikgestaltung (Privacy by Design)
  • Möglichkeit der Mitnahme von Nutzungs- bzw. Fahrerdaten (Datenportabilität)
  • TOM-Audits (Umsetzung technischer und organisatorischer Maßnahmen)

Die Experten der ISiCO erstellen mit Ihnen ein umfassendes Datenschutz- und IT-Sicherheitskonzept und beraten Sie auf allen Ebenen, um die Nutzung neuer Technologien und den Datenschutz in Einklang miteinander zu bringen: Datenschutzberatung von der Planung bis zur Marktreife. Nur wenn datenschutzrechtliche Aspekte bereits in der Konzeptionsphase berücksichtigt werden, können neue Technologien auch langfristig genutzt werden.

Wir melden uns bei Ihnen!

Sie haben Fragen zu dieser Leistung?
Schreiben Sie uns und wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.