Energy

An den Datenschutz in der Energiewirtschaft werden nicht zuletzt aufgrund ihrer großen Bedeutung für die Versorgungssicherheit erhöhte Anforderungen gestellt. Als kompetentes Team aus IT- und Rechtsspezialisten unterstützen wir Unternehmen bei allen Herausforderungen des bereichsspezifischen Datenschutzes der Energiebranche.

Vorteile bei ISiCO

  • Kombination: Unser Team aus Rechts- und IT-Experten bietet Ihnen flächendeckende und lückenlose Beratung
  • Erfahrung: Namhafte Unternehmen der Energiebranche vertrauen seit Jahren auf unsere Expertise im Bereich Datenschutz
  • Zukunftsorientiert: Wir glauben an technologischen Fortschritt und unterstützen die Energiewirtschaft beim Einsatz zukunftsorientierter Technologien
  • Standorte in ganz Deutschland: Berlin, Düsseldorf und München; internationale Beratung

Die digitale Transformation und der technologische Fortschritt nehmen mit ihren neuen Fokusthemen rund um Smart Data, Smart Energy und intelligente Messsysteme (Smart Meters) einen hohen Stellenwert ein. Weitere neue Herausforderungen und zugleich auch Chancen bietet zudem der Einsatz der Blockchain-Technologie. Die Energiewirtschaft bietet für diese Zukunftstechnologien viele Anwendungsfelder. Daten sind für all diese Bereiche ein zwingend notwendiger Rohstoff.

Allerdings unterfällt insbesondere in der Energiewirtschaft die Erhebung bis zur Nutzung der Daten speziellen gesetzlichen Vorschriften. Nicht nur die Anforderungen von Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sind umzusetzen, insbesondere das Messstellenbetriebsgesetz (MsbG) und das IT-Sicherheitsgesetz erhöhen den Compliance-Aufwand für Unternehmen der Energiewirtschaft deutlich.

In keiner anderen Branche muss Datenschutz so großgeschrieben werden, wie in der Energiebranche. Insbesondere Energieversorgungsunternehmen sind im Hinblick auf ihre hohe gesellschaftliche und wirtschaftliche Bedeutung und der steigenden Zahl an Hackerangriffen besonders auf einen guten und technisch sicheren Schutz ihrer Daten angewiesen. Die Unternehmen geraten in ein Spannungsfeld: Technisch möglich wird immer mehr, aber was ist rechtlich auch erlaubt? Die Rechts- und IT-Experten der ISiCO Datenschutz GmbH unterstützen Sie bei der Auflösung dieses Spannungsfelds! Wir weisen umfassende Erfahrung bei der Betreuung von Energieversorgern im bereichsspezifischen Datenschutz der Energiebranche auf! Wir arbeiten mit Ihnen zusammen und helfen bei der Implementierung der DSGVO und bei der Sicherstellung des Datenschutzes durch technische und organisatorische Maßnahmen.

Besondere Herausforderungen im Bereich Datenschutz für die Energiebranche:

  • Umsetzung der Anforderungen des Messstellenbetriebsgesetz u.a. beim Einsatz von Smart-Meter-Gateways und anderen intelligenten Messsystemen
  • Erstellung von Konzerndatenschutzverträgen (Intercompany Agreements) zwischen Verbundunternehmen
  • Anforderungen an Datenportabilität
  • Verfassen von Lösch- und Archivierungskonzepten
  • Erstellen von Auftragsverarbeitungsverträgen und Verzeichnissen von Verarbeitungstätigkeiten
  • Datenschutz durch Technikgestaltung
  • Aufbau von Informationssicherheitsmanagementsystemen
  • Anonymisierungs- und Pseudonymisierungskonzepte

Ziel der Umsetzung der datenschutzrechtlichen Vorgaben ist nicht nur das Abmahnrisiko durch die Datenschutzbehörden zu senken, sondern auch die Kundenzufriedenheit zu erhöhen. Ein zuverlässiges und rechtskonformes Datenschutz- und Datensicherheitskonzept ist daher im Bereich Energy unerlässlich. Die Rechts- und IT-Sicherheitsexperten der ISiCO erstellen mit Ihnen diese Konzepte und beraten Sie auf allen Ebenen des Umgangs mit Daten. Außerdem führen wir für Ihre Mitarbeiter Datenschutzschulungen durch.

Vertrauen Sie auf uns und unsere Expertise im Bereich Datenschutz in der Energiewirtschaft!

Wir melden uns bei Ihnen!

Sie haben Fragen zu dieser Leistung?
Schreiben Sie uns und wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.