Health & Law Netzwerktreff

Dialog, Diskussion, Wissenstransfer: Treffen Sie Branchenkollegen und Rechtsexperten im digitalen Netzwerktreff und tauschen Sie sich zu den Themen Gesundheit & Recht aus! Die Teilnahme am Health & Law Netzwerktreff ist für Sie komplett kostenlos.

Jetzt Anmelden

14. Oktober 2020 | 17 – 18 Uhr
Datenschutz-Folgenabschätzung – Herausforderungen im Gesundheitswesen

Hinter dem sperrigen Begriff der Datenschutz-Folgenabschätzung („DSFA“) verbirgt sich ein Verfahren, das gerade für Akteure aus dem Bereich Health in vielen Fällen gesetzlich verpflichtend sein wird. Bei der Erstellung der sogenannten DSFA werden Verarbeitungsverfahren auf ihre Zwecke und Risiken für die betroffene Person hin überprüft und geeignete Maßnahmen aufgestellt, um die datenschutzrechtlichen Vorgaben zu erfüllen. In der Praxis wird es vor allem Krankenhäuser, Pharma-Unternehmen und weitere Stakeholder des Gesundheitsbereichs betreffen, da hier in den meisten Verfahren Gesundheitsdaten verarbeitet werden.

Zur genauen Ausgestaltung der DSFA und der dazugehörigen Risikoanalyse gibt das Gesetz wenig Anhaltspunkte. In der Praxis wird man als Akteur in diesem Bereich allerdings häufig mit äußerst konkreten und strengen Anforderungen von Seiten der Datenschutzbehörden konfrontiert. Für Unternehmen aus dem Health-Bereich ist es daher von großem Vorteil, frühzeitig über diese Anforderungen Bescheid zu wissen. So lassen sich erhebliche Zeit- und Kostenaufwendungen und gegebenenfalls sogar Bußgelder vermeiden, die sich andernfalls im Nachhinein im Fall einer behördlichen Prüfung ergeben könnten.

Vor diesem Hintergrund möchten wir Ihnen einen Einblick in die gesetzlichen und behördlichen Vorgaben und unsere spezifischen Erfahrungen aus der Beratungspraxis geben – und uns im Anschluss an den Vortrag mit Ihnen dazu austauschen.

Wann & Wo?

Donnerstag, 14. Oktober 2020 | 17:00 – ca. 18:00 Uhr
Per Online-Videokonferenz über Microsoft Teams

Wen treffen Sie?

Management und Entscheider in Krankenhäusern, Pharma-Unternehmen und Sozialen Diensten, Datenschutzbeauftragte sowie alle, die sich mit Fragen und Lösungen von Health im Kontext von Datenschutzrecht intensiv auseinandersetzen möchten.

Agenda:

  • Begrüßung, Vorstellungsrunde & Erwartungen
  • Keynote: „Datenschutz-Folgenabschätzung – Herausforderungen im Gesundheitswesen“
  • Wissenstransfer live: stellen Sie Fragen & tauschen Sie sich mit Branchenkollegen und Rechtsexperten aus!

Jetzt Anmelden

Zusagen nehmen wir gerne auch telefonisch unter Tel.+49 (0)30 213 00 285 – 0 entgegen.

Sie haben bereits jetzt Fragen, die wir mit in den Netzwerktreff nehmen? Senden Sie uns diese gern per E-Mail.

Ihre Gastgeber

   


Zukünftige Veranstaltungen:

In unserem Health & Law Netzwerktreff ist uns der Austausch mit Ihnen und Ihren Erfahrungen besonders wichtig. Daher wollen wir zukünftige Fragestellungen im Spannungsfeld von Health & Law gemeinsam mit Ihnen ermitteln.
Mögliche Themen: Patientendaten-Schutzgesetz, E-Health, Löschkonzepte, Datenübertragung in Drittstaaten, uvm.

Haben Sie Themenvorschläge oder wollen Sie einfach über die nächsten Veranstaltungen informiert werden? Dann schreiben Sie eine Mail an uns!


Datenschutz-Hinweis: Zur Durchführung unseres Health & Law Netzwerktreffen verwenden wir „Microsoft Teams“. Nähere Informationen zur Verwendung und der damit verbundenen Verarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Anmeldung Health & Law Netzwerktreff

Wir freuen uns auf Ihr kommen. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt, Anmeldungen werden nach dem Eingangszeitpunkt berücksichtigt.