Externer Datenschutzbeauftragter

Spezialisierte und erfahrene Berater stehen Ihnen als externe Datenschutzberater zur Verfügung und unterstützen Sie an allen Fragen von Datenschutz und Datensicherheit. Wir helfen Ihnen bei der Einhaltung der Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Seit vielen Jahren betreuen wir nationale, mittelständische Unternehmen sowie internationale Konzerne.

Unser Team aus Rechtsanwälten und IT-Fachberatern geht individuell auf die Bedürfnisse und Besonderheiten Ihres Unternehmens ein und setzt für Sie passende, praxisnahe und gesetzeskonforme Datenschutzkonzepte um. Dabei steht Ihnen stets ein persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung, der Datenschutzkonformität auf allen Ebenen sicherstellt.

Die Bestellung eines externen Datenschutzbeauftragten bietet Ihrem Unternehmen folgende Vorteile:

  • Fundiertes Fachwissen unserer Rechtsanwälte und IT-Fachberater
  • Fachabteilungen im Unternehmen, wie IT, Marketing und CRM profitieren von unserem Know-How; wir beraten zu aktuellen Themen wie personalisierter Kundenansprache, Outsourcing, Newsletter-Marketing oder Datenanalyse
  • Kostenersparnis, denn wir arbeiten flexibel nach ihrem Bedarf und es fallen keine Aus- und Weiterbildungskosten für intern bestellte Datenschutzbeauftragte an. Die Kosten sind klar kalkulierbar.
  • Keine Bindung von internen Ressourcen und Vermeidung von Interessenkonflikten
  • Dank flexiblen Vertragslaufzeiten können Sie innerhalb überschaubarer Zeiträume den Datenschutzbeauftragten wechseln. Die erweiterten Kündigungsschutzfristen für interne Datenschutzbeauftragte finden keine Anwendung.
  • Unsere Mitarbeiter sind kurzfristig verfügbar und schwerpunktmäßig einsetzbar
  • Die Aufgaben eines externen Datenschutzbeauftragten können umfassen:

    • Erarbeitung gemeinsamer Datenschutzziele sowie Festlegung des Handlungsbedarfes und eines Zeitplanes, um Rechtkonformität herzustellen
    • Überprüfung der Datenschutzfolgenabschätzung nach DSGVO
    • Überwachung des Datenschutzstandes im Unternehmen
    • Durchführung von Risikoanalysen und Audits
    • Begleitung bei Zertifizierungen
    • Überprüfung der Informationen zum Datenschutz, Datenschutzerklärungen, Richtlinien und Betriebsvereinbarungen
    • Beantwortung von Anfragen der Aufsichtsbehörden
    • Beratung der Geschäftsleitung und der jeweiligen Fachabteilung
    • Organisation und Durchführung von Schulungen sowie der Information der Mitarbeiter zum datenschutzrechtskonformen Umgang mit personenbezogenen Daten
    • Überwachung des rechtskonformen Datenoutsourcings. Beratung zur Ausgestaltung von Auftragsverarbeitungsverträgen mit externen Dienstleistern (insbesondere Cloud-Anbietern); Sicherstellung der Einhaltung notwendiger Kontrollpflichten
    • Spezifische Beratung zu Datenschutzfragen in den einzelnen Fachabteilungen, wie bspw. Beachtung von Auskunfts- und Löschungsansprüchen von Kunden und Mitarbeitern oder Archivierungspflichten; Begleitung der datenschutzrelevanten Prozesse
    • Beratung in allen Fragen des Arbeitnehmerdatenschutzes, wie beispielsweise Führung von Personalakten, On- und Offboarding, Bewerbermanagement, E-Mail- und Internetnutzung durch Mitarbeiter, Konzerndatenschutz


    Die Zusammenarbeit mit ISiCO-Beratern bringt für Sie erhebliche Kompetenzvorteile. Denn die ISiCO-Berater verfügen über langjährige Erfahrung, setzen auf wirtschaftliche Lösungen und überzeugen mit fachübergreifenden Kompetenzen.

    Wir melden uns bei Ihnen!

    Sie haben Fragen zu unserem Angebot?
    Schreiben Sie uns und wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

    Schreiben Sie uns