Konzerndatenschutzbeauftragter

Unsere erfahrenen Konzerndatenschutzbeauftragten unterstützen Sie bei der koordinierten Umsetzung und Einhaltung der DSGVO in Ihrem Konzern und den verbundenen Unternehmen.
Wir sorgen konzernweit für ein gesetzeskonformen Datenaustausch, damit Sie sich auf Ihr Kerngeschäft fokussieren können. Ganz gleich, ob sie national, europaweit oder sogar international tätig sind.

Die DSGVO normiert erstmals ausdrücklich den Konzerndatenschutzbeauftragten und gibt Konzernen so die Möglichkeit ihre datenschutzrechtlichen Angelegenheiten in einer Person auf einfache Art und Weise zu konzentrieren.Die spezialisierten Rechtsanwälte und IT-Fachberater der ISiCO bündeln umfangreiche rechtliche sowie technische Expertise in interdisziplinären Teams, um auf diese Weise all Ihren konzernspezifischen Bedürfnissen in datenschutzrechtlichen Belangen gerecht zu werden.

Ihre Vorteile bei ISiCO:

  • Fundiertes juristisches und technisches Know-how unserer Rechts- und Fachanwälte sowie IT-Fachberater
  • Stellung des externen Konzerndatenschutzbeauftragten
  • Harmonisierung sowie Zentralisierung Ihrer konzernweiten und innerbetrieblichen Organisationsstruktur
  • Professionelles Projektmanagement inkl. Projekt- und Arbeitsplan
  • Bereichsspezifischer Datenschutz: Wir gehen auf Ihre individuellen Bedürfnisse ein (z. B. Pharma & Health, E-Commerce, Energy)
  • Minimierung der Haftungsrisiken für die Geschäftsleitung
  • Kosten- und Effizienzvorteile durch bloß einmalige Bestellung eines Datenschutzbeauftragten
  • Keine Bindung von internen Ressourcen und Vermeidung von Interessenkonflikten
  • Unterstützung der Datenschutzkoordinatoren
  • Bessere Erfüllung Ihrer Dokumentationspflichten
  • Dank flexibler Vertragslaufzeiten können Sie innerhalb überschaubarer Zeiträume den Konzerndatenschutzbeauftragten wechseln, denn die erweiterten Kündigungsschutzfristen für interne Datenschutzbeauftragte finden keine Anwendung
  • Fachabteilungen im Unternehmen (etwa IT, Marketing und CRM) profitieren von unserer Expertise – wir beraten zu aktuellen Themen wie personalisierter Kundenansprache, Outsourcing, Newsletter-Marketing oder Data Science
  • Unsere Mitarbeiter sind kurzfristig und flexibel verfügbar– Vertretungen sind gesichert
  • Abgestimmter und verantwortungsbewusster Außenauftritt hinsichtlich der Einhaltung des Datenschutzrechts

Die Aufgaben eines Konzern-DSB:

  • Erarbeitung gemeinsamer Datenschutzziele sowie Festlegung des Handlungsbedarfes und Erstellung eines Zeitplanes, um Rechtskonformität herzustellen
  • Durchführung von Risikoanalysen und Audits
  • Beratung beim Aufbau eines Datenschutz-Managementsystems (DSMS)
  • Koordinierung sämtlicher Unternehmen in allen datenschutzrechtlichen Belangen, insb. hinsichtlich des konzernweiten Austauschs und der Nutzung personenbezogener Daten
  • Beratung bei der Erstellung und Implementierung eines Datenschutzkonzeptes
  • Unterstützung bei der Erstellung sowie Prüfung aller Dokumentationen wie z. B. Verzeichnisse von Verarbeitungstätigkeiten (VVT), Datenschutz-Folgenabschätzungen (DSFA), Technische und Organisatorische Maßnahmen (TOM), Lösch- und Archivierungskonzepte
  • Überprüfung der Informationen zum Datenschutz, Datenschutzerklärungen, Richtlinien und Betriebsvereinbarungen
  • Beratung hinsichtlich der Ausgestaltung von Auftragsverarbeitungsverträgen (AVV) mit externen Dienstleistern sowie Sicherstellung der Einhaltung notwendiger Kontrollpflichten
  • Überwachung der ordnungsgemäßen Anwendung der Datenverarbeitungsprogramme
  • Unterstützung bei der Beantwortung von Betroffenenanfragen (etwa Recht auf Löschung oder Recht auf Auskunft)
  • Beratung in allen Fragen des Arbeitnehmerdatenschutzes und Überwachung seiner rechtskonformen Umsetzung (Führung von Personalakten, On-/Offboarding, Bewerbermanagement, Internetnutzung durch Mitarbeiter)
  • Organisation und Durchführung von Schulungen sowie der Information von Mitarbeitern hinsichtlich des datenschutzkonformen Umgangs mit personenbezogenen Daten
  • Überwachung des Datenschutzstandes im Unternehmen sowie Begleitung bei Zertifizierungen
  • Begleitung bei Zertifizierungen
  • Unterstützung der Zusammenarbeit mit den Aufsichtsbehörden, insb. Übernahme der Korrespondenz
  • Beratung der Geschäftsleitung und der jeweiligen Fachabteilung
  • Erstellung eines Jahresabschlussberichts über den Datenschutz

Ein erfahrener Konzerndatenschutzbeauftragter der ISiCO Datenschutz GmbH kann sie vor möglichen Abmahn- und Bußgeldverfahren wirksam schützen, indem er sich einen umfassenden Überblick über die datenschutzrelevanten Vorgänge in Ihren Verbundunternehmen verschafft.
Entscheiden Sie sich für die ISiCO und profitieren Sie von ihrem persönlichen und professionellen Ansprechpartner, der Datenschutzkonformität auf allen Ebenen und höchstem Niveau sicherstellt.

Wir melden uns bei Ihnen!

Sie haben Fragen zu unserem Angebot?
Schreiben Sie uns und wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.